10 beste Abisolierzangen 2022 im Test

Letztes Update: 03.12.22

 

Abisolierzangen im Test – die besten Modelle 2022 im Vergleich

 

Es ist nicht so leicht, die beste Abisolierzange zu finden, denn das Angebot am Markt ist sehr groß. Bevor Sie einen Preisvergleich durchführen, müssen Sie sich mit den verschiedenen Arten von Zangen, den wichtigsten Eigenschaften sowie der Verarbeitung befassen. Falls Ihnen dies zu aufwändig ist und Sie lieber schnell eine gute Kaufentscheidung treffen, können Sie unserer Kaufempfehlung folgen, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen das Modell 11 06 160 von Knipex sehr empfehlen, denn die Zange ist hochwertig verarbeitet, bis 1.000 Volt isoliert und lässt sich komfortabel handhaben. Alternativ ist auch die Super 4 plus von Jokari sehr empfehlenswert, denn sie ist sehr günstig, arbeitet automatisch und liegt gut in der Hand.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

10 beste Abisolierzangen 2022 im Test

 

Die Testsieger haben wir im Folgenden für Sie zusammengefasst. Unter den besten Abisolierzangen des Jahres 2022 finden Sie mit Sicherheit auch ein für Ihre Anforderungen passendes Modell.

 

1. Knipex 11 06 160 manuell

 

Als beste Abisolierzange konnte sich das einfache Standardmodell von Knipex durchsetzen. Es handelt sich um eine einfache manuelle Abisolierzange, die allerdings durch die Mehrkomponenten-Hüllen bis 1.000 Volt isoliert und hochwertig verarbeitet ist. Sie besteht aus Spezial-Werkzeugstahl, liegt dank des komfortablen Griffs sehr gut in der Hand und ist für Leitungsquerschnitte bis 10mm² geeignet.

Sie ist für ein-, mehr- und feindrähtige Leiter mit Kunststoff- oder Gummiisolation gleichermaßen geeignet. Über die Rändelschraube können Sie die Zange sehr einfach auf den gewünschten Draht- bzw. Litzendurchmesser einstellen und dank der Kontermutter bleibt die Einstellung zuverlässig beibehalten. Unterm Strich ist das Preis-Leistungs-Verhältnis der VDE-geprüften Abisolierzange sehr gut, auch wenn sie preislich auf einem höheren Niveau liegt als andere einfache Modelle ähnlicher Bauweise.

Mit einem Gewicht von 166 Gramm liegt sie gut in der Hand und ist auch für länger andauernde Arbeiten sehr gut geeignet. Welche Stärken und Schwächen sie vereint, haben wir im Folgenden nochmals für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Die Knipex Abisolierzange bietet unterm Strich ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Verarbeitung: Sie ist aus hochwertigem Spezial-Werkzeugstahl gefertigt und entsprechend langlebig.

Handhabung: Durch die Rändelschraube lässt sie sich komfortabel auf den gewünschten Querschnitt einstellen.

VDE-geprüft: Die Zange ist VDE-geprüft und entsprechend auch für den professionellen Bereich gut einsetzbar.

Isolierung: Die Isolierung schirmt durch die Mehr-Komponentenhüllen bis 1.000 Volt ab.

 

Nachteile:

Preis: Preislich liegt das Modell bereits auf einem etwas höheren Niveau.

Zu Amazon

 

 

 

 

2. Jokari Super 4 Plus automatisch

 

Die Jokari Abisolierzange ist eine automatische Zange, die besonders günstig ist. Damit ist sie insbesondere auch für Hobbyhandwerker bestens geeignet. Sie passt sich automatisch dem Kabeldurchmesser an, was die Handhabung sehr unkompliziert macht.

Ein Drahtschneider ist ebenfalls integriert und sie eignet sich für Litzendraht und soliden Draht gleichermaßen. Dank der ergonomischen Form liegt die Zange gut in der Hand und sie ist für Leiter mit einem Querschnitt zwischen 0,2 und 6 mm² geeignet. Der Längsanschlag kann zwischen 5 und 15 mm eingestellt werden. Die Verarbeitung ist insgesamt zwar sehr einfach gehalten, was sie für den professionellen Einsatzbereich eher ungeeignet macht, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist aber insgesamt sehr gut. Sie liegt sehr gut in der Hand, ist sehr leicht und auch für länger andauernde Arbeiten sehr gut geeignet. Für sehr dicke Kabel wie Koaxialkabel ist sie jedoch nicht geeignet.

Welche Vorteile und Nachteile die Pistolen-Zange hat, können Sie der folgenden Gegenüberstellung nochmals entnehmen.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Die günstige automatische Abisolierzange bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Handhabung: Die Zange lässt sich komfortabel bedienen und handhaben, was am ergonomischen Griff und der Pistolenform sowie dem geringen Gewicht liegt.

Ausstattung: Sie verfügt über einen integrierten Drahtschneider und der Längsanschlag ist frei einstellbar.

 

Nachteile:

Verarbeitung: Die Verarbeitung ist sehr einfach gehalten, was zu Lasten der Langlebigkeit geht.

Zu Amazon

 

 

 

 

3. Knipex 12 62 180 automatisch

 

Die automatische Abisolierzange von Knipex überzeugt durch eine sehr komfortable Handhabung in Verbindung mit einer guten Ausstattung. Sie ist für ein-, mehr- und feindrähtige Leiter von 0,2 bi 6 mm² geeignet und passt sich selbstständig dem Leiterquerschnitt an, ohne dass Sie etwas einstellen müssen.

Der Längsanschlag kann bis 180mm eingestellt werden und durch die schlanke Kopfform können Sie die Abisolierzange auch an unzugänglichen Stellen gut nutzen. Mit rund 151 Gramm liegt sie gut in der Hand und ist auch für länger andauernde Arbeiten nicht zu schwer. Das Gehäuse besteht aus glasfaserverstärktem Kunststoff, was die Zange sehr robust und langlebig macht. Die Messer aus gehärtetem Spezialstahl sind langlebig und sorgen dafür, dass die VDE-konforme Zange auch im professionellen Bereich hervorragend eingesetzt werden kann.

Zwar liegt sie preislich über dem Niveau manch anderer Zange, so dass sie sicherlich nicht für jeden Hobby-Heimwerker in Frage kommt, unterm Strich ist das Preis-Leistungs-Verhältnis aber hervorragend. Welche Stärken und Schwächen die Zange vereint, haben wir im Folgenden nochmals für Sie kurz zusammengefasst.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Durch die hochwertige Verarbeitung und VDM-Zertifizierung zum fairen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich sehr gut.

Verarbeitung: Die Klingen sind aus gehärtetem Spezialstahl und der Kunststoff ist glasfaserverstärkt. Dadurch ist sie sehr langlebig.

Handhabung: Sie liegt sehr gut in der Hand, ist leicht und durch den schmalen Kopf ist sie auch für schwer zugängliche Stellen sehr gut geeignet.

Ausstattung: Sie passt sich dem Kabelquerschnitt an und Sie können den Längsanschlag komfortabel einstellen.

 

Nachteile:

Preis: Im Vergleich zu anderen Standard-Abisolierzangen ähnlicher Verarbeitung und Ausstattung ist das Modell bereits etwas preisintensiver.

Zu Amazon

 

 

 

 

4. Weicon Tools automatische Abisolierzange No. 5

 

Die Weicon Abisolierzange ist günstig und überzeugt durch eine gute Ausstattung bei komfortabler Handhabung. Sie liegt gut in der Hand, ist für alle gängigen flexiblen und massiven Leiter von 0,2 bis 6mm² geeignet und zudem kompakt gebaut. Der Längenanschlag ist flexibel von 2 bis 12 mm einstellbar und mit dem integrierten Seitenschneider können Sie Kabel mit einem Durchmesser von bis zu 2mm durchtrennen.

Das Werkzeug ist komplett in Deutschland gefertigt, TÜV-geprüft und unterm Strich im Verhältnis zum Preis ordentlich verarbeitet. Die Klingen sind scharf und bestehen aus hochwertigem Messerstahl, so dass sie entsprechend lange scharf bleiben. Da sie sich automatisch an den Leitungsquerschnitt anpasst, ist sie auch für Hobbyarbeiten ideal, denn Sie müssen nichts voreinstellen.

Mit 136 Gramm ist sie recht leicht, was auch länger andauernde Arbeiten komfortabel und leichtgängig macht. Sowohl für den Privateinsatz als auch im professionellen und industriellen Bereich ist die Zange sehr gut geeignet. Bei Kabeln mit einem etwas größeren Durchmesser von über 5 mm² tut sich das Modell aber mitunter etwas schwer. Das Abisolieren klappt hier nicht immer im ersten Zug.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Durch den fairen Preis bei gleichzeitig guter Ausstattung ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

Verarbeitung: Das Modell ist insgesamt ordentlich verarbeitet und die Klingen aus Messerstahl sind ordentlich scharf.

Handhabung: Die Zange liegt gut in der Hand, ist leicht und lässt sich komfortabel bedienen.

Ausstattung: Mit integriertem Seitenschneider, automatischer Anpassung an den Kabeldurchmesser und gutem Längenanschlag ist sie sehr gut ausgestattet.

 

Nachteile:

Zuverlässigkeit: Insbesondere bei etwas dickeren Kabeln klappt das Abisolieren nicht immer beim ersten Versuch.

Zu Amazon

 

 

 

 

5. Wiha TriCut Professional Kombizange

 

Die Wiha Abisolierzange ist speziell für Abzweig- und Verteilerdosen konzipiert. Sie erlaubt das Schneiden weicher und harter Drähte und Kabel und ist zum Abmanteln von Rund- und Feuchtraumkabels sowie zum Abisolieren der Leiter geeignet. Zugelassen ist sie für Arbeiten an bis zu 1.000 V AC, denn sie ist hervorragend isoliert.

Die Verarbeitung überzeugt auf ganzer Linie, denn die Klinge ist schön scharf und der Griff ist ebenfalls sehr robust und langlebig. Durch die ergonomische Form können Sie trotz des etwas höheren Gewichts von 260 Gramm komfortabel mit der Zange arbeiten. Beachten Sie aber, dass Sie keinen Durchmesser zum Abisolieren einstellen können. Sie müssen also entsprechend vorsichtig vorgehen, um die Kabel nicht zu beschädigen. Als Universalwerkzeug ist sie aber hervorragend ausgestattet und verarbeitet, auch wenn sie preislich im Vergleich zu anderen Kombizangen bereits auf einem höheren Niveau liegt.

Im Folgenden haben wir die wesentlichen Stärken und Schwächen der Kombizange nochmals kurz für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Trotz des etwas höheren Preises ist das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich sehr gut.

Verarbeitung: Die TÜV-zertifizierte Zange ist langlebig und sehr solide verarbeitet. Dies gilt für Griff und Klinge gleichermaßen.

Handhabung: Sie lässt sich komfortabel handhaben und ist für Arbeiten mit bis zu 1.000 V AC geeignet.

Ausstattung: Als Kombizange ist sie zum Abisolieren, Schneiden und Abmanteln gleichermaßen geeignet.

 

Nachteile:

Preis: Preislich ist die Zange bereits auf einem höheren Niveau angesiedelt.

Fixer Durchmesser: Sie können die Zange nicht auf einen bestimmten Kabeldurchmesser einstellen.

Zu Amazon

 

 

 

 

6. Weidmüller Stripa x AWG

 

Die Weidmüller Abisolierzange StripaX ist sehr hochwertig verarbeitet und passt sich automatisch an den Kabeldurchmesser an. Sie dient als Abisolier- und Schneidwerkzeug gleichermaßen und eignet sich auf für das Bearbeiten von doppelt isolierten Kabeln in zwei Arbeitsgängen, ohne dass Sie besondere Einstellungen vornehmen müssen.

Die Klemmbacken öffnen sich automatisch, die Abisolierlänge können Sie dank des variablen Anschlags genau einstellen und Sie können unterschiedliche Isolationsstärken für Kabel bis 10 mm² einstellen. Die Klingen sind sehr scharf, der Kunststoff ist solide und langlebig und die Handhabung ist insgesamt sehr komfortabel. Allerdings ist sie recht preisintensiv und kann zudem bei falscher Handhabung zu Quetschungen kommen, wenn der Gummi als Abstandshalter verloren geht. Das sollte bei einem Produkt dieser Preisklasse eigentlich nicht passieren.

Welche Stärken und Schwächen die Zange vereint, können Sie der folgenden Gegenüberstellung nochmals entnehmen.

 

Vorteile:

Verarbeitung: Die Verarbeitung von Klinge und der Zange selbst ist sehr hochwertig.

Ausstattung: Sie ist als Abisolierzange und Schneidwerkzeug gleichermaßen geeignet, die Backen öffnen automatisch und der Anschlag kann genau eingestellt werden.

Handhabung: Die Zange liegt sehr gut in der Hand und lässt sich komfortabel bedienen.

 

Nachteile:

Preis: Da es sich bei der Stripax Abisolierzange um eine professionelle Zange handelt, ist sie entsprechend preisintensiv und kommt sicherlich nicht für jeden in Frage.

Gummi als Abstandshalter: Der Gummi als Abstandshalter kann relativ leicht verloren gehen, dann kann die Nutzung gefährlich werden.

Zu Amazon

 

 

 

 

7. Meterk JX-D4301 Crimpzangen Set

 

Wenn Sie ein komplettes Abisolierzangen-Set suchen, werden Sie bei Meterek zum günstigen Preis fündig. Das Set enthält eine Crimpzange, eine Abisolierzange sowie weiteres Zubehör, das sich in der Transporttasche gut verstauen lässt. Das gesamte Set ist sehr günstig, so dass das Preis-Leistungs-Verhältnis entsprechend sehr gut ist.

Insgesamt liegen vier auswechselbare Backen bei, die sich mit dem mitgelieferten Schraubendreher leicht tauschen lassen. Die Handhabung ist insgesamt komfortabel und dank der Ratschenfunktion und der guten Hebelwirkung ist der Kraftaufwand insgesamt minimal. Die Abisolierzange beschädigt das Kabel nicht, verfügt über eine sehr gute Mechanik mit Anpassungsmöglichkeiten für Kabel bis 8 mm Durchmesser. Dabei passt sie sich automatisch an und ist zudem aus legiertem Stahl gefertigt, was sie langlebig macht.

Leider ist die Verarbeitung der Griffe nicht sehr gut. Dies geht zu Lasten der Lebensdauer, denn sie lösen sich und bieten keinen so guten Grip, da sie sehr starr sind. Darüber hinaus kommt sie mit dickeren Kabeln nicht so gut zurecht, insbesondere wenn sie starr ummantelt sind. Dies sollten Sie bedenken.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Das Set ist sehr günstig, so dass das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut ausfällt.

Ausstattung: Die Abisolierzange erfordert kaum Kraftaufwand, passt sich automatisch an und im Set sind auch eine Crimpzange, ein Schraubendreher sowie Backen und eine Tasche enthalten.

Handhabung: Beide Zangen lassen sich komfortabel bedienen und an die gewünschten Kabel und Stecker anpassen.

 

Nachteile:

Griffe: Die Griffe sind sehr einfach verarbeitet und wirken sich negativ auf die Lebensdauer der Zangen aus.

Probleme mit dicken Kabeln: Dickere Kabel über etwa 6mm lassen sich mitunter nicht so zuverlässig abisolieren.    

Zu Amazon

 

 

 

 

8. Klauke KL765 FR 215 automatisch

 

Die Klauke Abisolierzange ist ein professionelles Werkzeug für Elektriker. Sie erlaubt eine 5-fache Feineinstellung für verschiedene Kabelarten und Durchmesser, verfügt über einen integrierten Seitenschneider bis 3 mm und ermöglicht auch das Abisolieren von 2-adrigen PVC-isolierten Flachkabeln bis 1,5 mm². Rundkabel werden bis 16 mm² unterstützt und auch massive Leiter können Sie bis 10 mm² bearbeiten. Da Sie die Kerbtiefe frei einstellen können, lässt sich insgesamt sehr zuverlässig und gut mit der Zange arbeiten; insbesondere im professionellen Bereich.

Preislich liegt die Zange allerdings auf einem sehr hohen Niveau und sie ist zudem weder VDE- noch ESD-geprüft und nicht schutzisoliert bis 1.000 V, wie es bei vielen Profi-Abisolierzangen üblich ist. Dies sorgte für deutliche Abzüge in der Gesamtwertung, auch wenn die Zange selbst sehr zuverlässig funktioniert, scharfe Klingen hat und sich sehr komfortabel handhaben lässt. Durch die kompakte Bauweise kommen Sie zudem auch an schwer erreichbare Stellen gut heran.

Welche Vorteile und Nachteile die Zange hat, können Sie der folgenden Zusammenfassung nochmals entnehmen.

 

Vorteile:

Verarbeitung: Die Zange ist sehr hochwertig verarbeitet und entsprechend langlebig.

Handhabung: Sie lässt sich sehr komfortabel bedienen und isoliert zuverlässig ab:

Ausstattung: Sie können die Abisolierzange auch als Seitenschneider nutzen, Sie können die Länge frei einstellen und sie ist für Querschnitte bis 16 mm² geeignet.

 

Nachteile:

Preis: Der Preis für die Zange ist sehr hoch, worunter das Preis-Leistungs-Verhältnis leidet.

Keine Zertifizierung: Sie hat kein VDE-Zertifikat und ist auch nicht bis 1.000 V schutzisoliert.

Zu Amazon

 

 

 

 

9. Knipex 12 42 195 MultiStrip 10 automatisch

 

Auch die automatische Abisolierzange von Knipex konnte im Test auf ganzer Linie überzeugen, auch wenn sie preislich weit über dem liegt, was Sie für ein einfacheres Modell zahlen müssen. Durch den glasfaserverstärkten Kunststoff und die hochwertig verarbeiteten Messer mit universeller Geometrie ist sie besonders langlebig und zuverlässig.

Sie kann für einen Kapazitätsbereich von 0,03 bis 10 mm² genutzt werden und liegt darüber hinaus hervorragend in der Hand. Ein Drahtschneider ist ebenfalls integriert und natürlich können Sie die Abisolierlänge frei einstellen. Sie passt sich der Kabelstärke automatisch an. Ausgelegt ist sie für feindrähtige Leiter mit Standardisolierung.

Mit einem Gewicht von 136 Gramm ist sie noch angenehm leicht. Für zweilagige Isolationen ist sie allerdings nicht geeignet und sie arbeitet zudem nicht ganz so zuverlässig, wie man es von einer Zange dieser Preislage erwarten würde. Mitunter ist daher Nacharbeiten nötig und die Tiefeneinstellung ist zudem recht einfach verarbeitet.

In der folgenden Gegenüberstellung haben wir nochmals alle wesentlichen Vorteile und Nachteile übersichtlich für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Verarbeitung: Die Zange ist sehr hochwertig verarbeitet und entsprechend langlebig.

Ausstattung: Die Zange verfügt über einen Drahtschneider, passt sich der Kabelstärke automatisch an und die Isolierlänge ist frei einstellbar.

Handhabung: Die Zange liegt sehr gut in der Hand und dank der ergonomischen Griffe bietet sie einen sehr guten Halt.

 

Nachteile:

Preis: Preislich liegt das Modell bereits auf einem recht hohen Niveau.

Zuverlässigkeit: Nicht immer funktioniert sie mit allen Kabeln so zuverlässig, wie man es erwarten würde.

Zu Amazon

 

 

 

 

10. Cimco 100765 Kaiman Kabelentmanteler

 

Die Comco Abisolierzange ist eigentlich keine Abisolierzange im klassischen Sinne. Sie ist speziell für Feuchtraumkabel mit einem Durchmesser von bis zu 12 mm ausgelegt. Die Verarbeitung ist hochwertig, sie liegt unterm Strich gut in der Hand und bietet eine gute Kraftübertragung.

Die Einstellung auf die gewünschte Kabelstärke ist dank der Drehschraube sehr einfach möglich und sie ist durch das geringe Gewicht auch sehr gut für länger andauernde Arbeiten geeignet. Über zusätzliche Ausstattungsmerkmale verfügt die Zange nicht und sie liegt zudem preislich auf einem recht hohen Niveau, so dass sie sicherlich nicht für jeden Hobby-Handwerker in Frage kommt.

Wenn Sie einen soliden Kabelentmantler mit geringem Gewicht und ordentlicher Verarbeitung suchen, kommen Sie mit der Zange jedoch voll auf Ihre Kosten. Die wesentlichen Stärken und Schwächen können Sie der folgenden Gegenüberstellung nochmals entnehmen.

 

Vorteile:

Verarbeitung: Durch die hochwertige Verarbeitung ist sie langlebig und solide.

Handhabung: Sie liegt gut in der Hand und ist durch das geringe Gewicht komfortabel zu bedienen. Die Kabelstärke lässt sich zudem komfortabel einstellen.

Feuchtkabel bis 12mm: Sie ist speziell für Feuchtkabel mit einem Durchmesser von bis zu 12 mm ausgelegt.

 

Nachteile:

Preis: Preislich liegt das Modell bereits auf einem recht hohen Niveau und kommt daher sicher nicht für jeden in Frage.

Schärfe: Die Klingen sind ab Werk nicht scharf genug, damit die Zange zuverlässig in einem Zug funktioniert.

Zu Amazon

 

 

 

 

Kaufberatung für Abisolierzangen

 

Das Angebot an Abisolierzangen ist sehr groß und reicht von sehr günstigen Einsteigermodellen bis hin zu professionellen Abisolierzangen. Worauf Sie beim Kauf achten sollten, haben wir im Folgenden für Sie zusammengefasst. Abschließend erhalten Sie in unserem Testbericht noch eine Übersicht über die besten Abisolierzangen 2022, die wir im Test ermittelt haben.

Arten von Abisolierzangen

Wenn Sie noch keine Erfahrung mit einer Abisolierzange gemacht haben, sollten Sie nicht einfach ein beliebiges Modell kaufen, sondern sich zunächst für eine Art von Zange entscheiden. Welche Arten es gibt, können Sie der folgenden Zusammenfassung entnehmen.

Manuelle Abisolierzange: Unter einer manuellen Abisolierzange wird eine mechanische Zange verstanden, die sich für den gelegentlichen Einsatz eignet. In die Schneidöffnungen wird das zum Durchmesser passende Kabel eingelegt, wobei eine Feder die Zange unter Spannung hält, damit sich die Schneidöffnung automatisch wieder öffnet. Bei manchen Modellen kann die Kabelstärke auch über eine Stellschraube eingestellt werden.

Automatische Abisolierzange: Automatische Abisolierzangen haben die Eigenschaft, sich automatisch an den Leitungsquerschnitt anzupassen. Dies macht die Arbeit deutlich komfortabler und es ist in der Regel sehr wenig Kraftaufwand nötig, da die Kraftübertragung im Vergleich zu manuellen Zangen etwas besser ist. Insbesondere für jeden, der die Zange häufig benutzt, sollte darauf achten, dass sie automatisch arbeitet, damit Sie den Leitungsquerschnitt nicht per Stellschraube voreinstellen müssen.

Alternativen: Neben echten Abisolierzangen können Sie auch mit einer Kombi-Abisolierzange und mit einem Abisoliermesser arbeiten. Letztere haben ebenfalls eine integrierte Stellschraube, mithilfe derer Sie von Rund- auf Längsschnitt umstellen können. Im Vergleich zu einer Abisolierzange ist der benötigte Kraftaufwand jedoch höher. Eine Kombinations-Abisolierzange kann gleichzeitig auch als Seitenschneider verwendet werden und eignet sich zudem für das Aufpressen von Aderendhülsen, wenn eine Crimpfunktion vorhanden ist.

 

Die wichtigsten Kaufkriterien

Worauf Sie beim Kauf von Abisolierzangen neben der Art der Zange noch achten sollten, können Sie der folgenden Zusammenfassung entnehmen.

Ausführung: Je nachdem, für welche Arten von Arbeiten Sie erledigen bzw. welche Kabe- die Abisolierzange meisten soll, müssen Sie ein entsprechend passendes Modell wählen. Brauchen Sie das Werkzeug nur sehr selten, reicht in der Regel auch eine günstige Abisolierzange völlig aus. Brauchen Sie sie jedoch häufiger, lautet unsere Empfehlung, eher zu einem höherwertigen Modell oder sogar einer professionellen Abisolierzange zu greifen, die sich dem Leitungsquerschnitt automatisch anpasst.

Arten von Kabeln: Achten Sie darauf, dass die Zange für die Arten von Kabels auch geeignet ist, die Sie abisolieren möchten. Wenn Sie beispielsweise mit der Abisolierzange Koaxialkabel oder andere spezielle Arten von Kabeln abisolieren möchten, muss die Zange dies entsprechend ermöglichen

Leitungsquerschnitt: Sie sollten vor einem Preisvergleich zwischen in Frage kommenden Zangen immer darauf achten, dass der Leitungsquerschnitt und der Anschlag zu Ihren Anforderungen passen. Der Arbeitsbereich jeder Zange ist immer genau mit angegeben. Bei einer Automatik Abisolierzange ist der maximale Leitungsdurchschnitt in der Regel bei maximal 10 mm erreicht. Für sehr dicke Kabel brauchen Sie daher stets eine mechanische Zange.  

Verarbeitungsqualität und Material: Je höher Ihre Anforderungen sind, desto eher sollten Sie auch auf eine hohe Verarbeitungsqualität und hochwertige Materialien der Zange achten. Gute Zangen verfügen neben dem Kunststoffgriff über eine zusätzliche Isolation und sind damit auch für professionelle Einsatzbereiche geeignet. Eine Zange mit VDE-Zeichen (Verband der Elektriker) ist stets für professionelle Bereiche ausgelegt. Eine gut verarbeitete Zange schafft es stets in einem Zug, die Leitung abzuisolieren. Der Kraftaufwand sollte minimal sein und im Idealfall können Sie bei Bedarf die Klingen austauschen.

Handhabung: Der Bedienkomfort hängt neben der Verarbeitungsqualität in erster Linie vom Gewicht sowie davon ab, wie gut die Zange in der Hand liegt. Je leichter die Zange ist, desto komfortabler können Sie auch lange Zeit am Stück mit der Zange arbeiten, ohne dass Ermüdungserscheinungen auftreten.

Zusätzliche Ausstattungsmerkmale und Preislage

Wenn Sie eine Kombizange kaufen, profitieren Sie gegebenenfalls von Zusatzfunktionen, die Ihnen im Alltag die Arbeit erleichtern. Ein integrierter Seitenschneider hilft Ihnen beispielsweise dabei, Kabel an einer beliebigen Stelle durchtrennen zu können, ohne dass Sie dafür ein zusätzliches Werkzeug brauchen.

Mit einer Quetschfunktion (Crimp) können Sie Kabelschuhe oder auch Aderendhülen öffnen und zusammendrücken. Darüber hinaus gibt es auch Abisolierzangen, die nicht als klassische Zange konzipiert sind, sondern als reines Abmantelungswerkzeug für bestimmte Leitungsdurchmesser dient. Hierbei können Sie dann beispielsweise Kabel durch Rotation abisolieren, was manche als komfortabler empfinden.

Preislich unterscheiden sich einfache Modelle für Heimwerker stark von professionellen Abisolierzangen. So können Sie sehr günstige Zangen bereits für unter 10 Euro kaufen, während professionelle Modelle auch deutlich über 100 Euro kosten können.

 

 

 

KOMMENTAR VERFASSEN

0 KOMMENTARE